Berliner Playbacktheater

Seite zuletzt geändert am 14.03.2014

Zum Video

Marina Neumann -Schönwetter

Antonia Korn

Claudia Schüler

Elisabeth Schelm

Ruth Kaukewitsch

Ursula Schanzenbach

Susan Amsler-Parsia-Parsi

Carola Rietz

Kontakt::

Marina Neumann-Schönwetter Tel. 030 813 1191

e-mail: m.neumanns@web.de


Playback-Theater

ist ein Improvisationstheater, das

- Stimmungen

- Befindlichkeiten

- Gefühle

- Erlebnisse

- Ereignisse

- Begebenheiten

- Erinnerungen

der ZuschauerInnen aufgreift und

zurückspielt

(play back).

Diese Spielweise wurde von dem Amerikaner Jonathan Fox 1975 in Anlehnung an traditionelle Formen des Erzähltheaters und des Psychodramas gegründet.

Beim Playback-Theater wirken die Spielleiterin,

die Darstellerinnen und das Publikum zusammen.

Die Spielleiterin stellt die Verbindung zwischen Publikum und Spielerinnen her.

Das Publikum erzählt persönlich erlebte Geschichten.

Die Darstellerinnen spielen diese in verschiedenen Formen den Erzählerlnnen zurück.

Die Teilnahme am PlaybackTheatergeschehen würdigt den Blick auf Alltägliches und Besonderes und fördert Verbundenheit.

Wir möchten Menschen in Kontakt bringen

• auf Kongressen

• Tagungen

• zu einem interessanten Thema

• oder auf einem Fest.

Unsere Gruppe besteht seit 1998 und hat anfangs zufällig und später gewollt nur weibliche Mitglieder.
Sie trifft sich einmal wöchentlich. Wir arbeiten in pädagogischen, sozialen, therapeutischen und künstlerischen Berufsfeldern.